Schon immer haben uns Freizeitaktivitäten in der Region interessiert, wobei ich persönlich die Spaziergänge, Wanderungen und Ausflüge bevorzugt habe. Durch das Interesse meiner Partnerin und mir sind auf diese Weise, so über die Jahre, viele, schöne Touren entstanden. Wir wollten dieses Wissen nicht für uns behalten und auch andere Menschen daran teilhaben lassen. Anfang 2003 haben wir uns dann entschlossen, unsere Aktivitäten öffentlich in Foren auszuschreiben.

Danach haben wir immer wieder neue Strecken angeboten, wobei die Teilnehmerzahl zwischen 5 und 30 Personen geschwankt hat. Immer wieder haben wir nun in regelmäßigen Abständen, Trekkingtouren, Wanderungen, Spaziergänge, Ausflüge und Stadtbesichtigungen angeboten, die unterschiedlich angenommen wurden.

Leider haben sich trotz Aufforderung nur sehr wenige Interessenten vor einem Termin unverbindlich angemeldet.

Anfang 2008 haben wir beschlossen, dass für geplante Aktivitäten mindestens 3 unverbindliche Anmeldungen von interessierten Teilnehmern erfolgen müssen, da ansonsten die vorgeschlagene Tour ohne weitere Informationen ausfällt und somit nicht stattfindet.
Die entsprechende Mitteilung dazu erfolgt jeweils in der aktuellen Ausschreibung auf unserer Webseite.

Diese Maßnahme wurde nötig, um Fehlanreisen der Wanderführer auszuschließen.
Falls einmal wirklich kein Interesse an einer Tour bestehen sollte.

Dazu vor der Anreise unbedingt in unsere aktuelle Webseite schauen, ob es keine Änderungen gibt und der jeweilige Wandertermin stattfindet.

Jeder, der etwas sportlich ist, kann bei uns mitmachen. Die Anmeldung verpflichtet Interessenten zu nichts! Natürlich wäre es nicht richtig, wenn man sich anmeldet und dann doch nicht erscheint. Eure Anmeldung ist jedoch auch für die Auswahl unserer Einkehr wichtig. Ab 10 Leuten muss man da schon gut planen, damit alles glatt abläuft und alle einen Platz finden. Das gestaltet sich manchmal gar nicht so einfach - auch, dass alle Teilnehmer dann letztendlich beisammen sitzen.

Wie Ihr sicherlich wisst, haben wir wegen einer Auszeit, über einen längeren Zeitraum, keine gemeinsamen Wanderungen mehr angeboten! Dafür gab es mehrere Gründe! Letztendlich war die Findung eines neuen Konzeptes recht schwierig!

Öffentliche Ausschreibungen von angebotenen Aktivitäten sind mit einem relevanten Sicherheitsrisiko belastet. Wir haben uns darüber viele Gedanken gemacht und sind zu nachfolgendem Schluss bei der Abwicklung des Angebotes gekommen.

Der Treffpunkt für die jeweils entsprechende Wanderung sollte nur noch wirklichen Interessenten bekannt sein!
Wenn Du dich für die unverbindliche Teilnahme entschieden hast, sende uns bitte rechtzeitig eine Mail. Die Wanderungen werden am Wochenanfang ausgeschrieben. Deine Antwort sollte schlüssig sein und spätestens bis zum Wochenende erfolgen. Erst danach erfolgt unsere Bestätigungsmail mit den genauen Anreisedaten für die vorgegebene Aktivität! Diese Maßnahme dient in der heutigen Situation zur allgemeinen Sicherheit aller Teilnehmer. Kurzfristige Anmeldungen am Wandertag können nur unter Vorbehalt berücksichtigt werden!

Telefonisch besteht aus Sicherheitgründen keinerlei Anmeldemöglichkeit mehr. Wenn man die Mobilfunk-Nr. hat kann man den Besitzer jederzeit und überall ausfindig machen. Mit entsprechendem Knoff Hoff sind sogar Verhaltensprofile möglich. Eine Einladung für ungebetene Besucher! Aus diesen Grund gibt es unsererseits auch keine öffentliche Mobilfunk-Nr. mehr im Netz.

Anreise:
Kann per Pkw, Bus, Bahn erfolgen.
Die Treffpunkte sind immer so ausgelegt, dass diese auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind. Meistens sind auch P & R Parkplätze vorhanden. Wir achten dabei besonders auf die Sicherheit für abgestellte Fahrzeuge und wählen deshalb auch ruhige Nebenstraßen, oder Wohnsiedlungen aus. Das ist unserer Meinung nach ein wichtiger Aspekt, da die Autos ja längere Zeit unbeaufsichtigt sind. So kann man beruhigter on Tour gehen, oder?

Beginn der Aktivitäten:
Wanderungen So. 11.00 Uhr, jeweils am vereinbarten Treffpunkt.
Spaziergänge So. 13.00 Uhr, jeweils am vereinbarten Treffpunkt.
Änderung der Anfangszeiten für verschiedene Unternehmungen möglich (früher/später)!

Treffpunkt Wanderung:
Wenn Du dich für die unverbindliche Teilnahme entschieden hast, sende uns bitte rechtzeitig eine Mail.
Erst danach erfolgt eine Bestätigungsmail mit den genauen Anreisedaten für die vorgegebene Aktivität!
Diese Maßnahme dient in der heutigen Situation zur allgemeinen Sicherheit aller Teilnehmer.
Aus diesen Grund gibt es unsererseits auch keine öffentliche Handynummer mehr im Netz.

Streckenlängen:
Die Streckenlängen sind unterschiedlich.
Bei einem Spaziergang / kleine Wanderung sind es ca. 8 - 12 Km
Bei normalen Wanderungen ca. 15 - bis 25 Km.
Dabei handelt es sich um Etappen-, bzw. Rundstrecken, die gerne angenommen werden.

Teilnahme:
Jeder, der etwas sportlich ist, kann bei uns mitmachen.
Selbstverständlich passt sich die Gruppe immer nach dem Schwächsten an - aber, zu schwach, solltest Du auch nicht sein!

Kostenlose Teilnahme an den geführten Wanderungen:
Wir freuen uns über alle Interessenten, die mit uns Ihre Wanderbegeisterung teilen wollen.
Wenn Du dich angesprochen fühlst und dir unsere Streckenlängen zusagen, bist Du gerne gesehen. Deine neuen Freunde warten schon auf Dich!

Einkehr:
Am Schluss jeder Aktivität wird immer eingekehrt.
Es macht einfach Spaß, wenn man sich am Ende noch unterhält und den Tag ausklingen lässt.
Bei den Lokalen achten wir besonders auf eine schöne Atmosphäre, sowie zivile Preise.

Streckenwanderungen - Einkehr:
Kosten für die freiwillige, gemeinsame Einkehr, Verzehr, sowie Bus-, Bahnrückfahrt bei Streckenwanderungen, gemeinsame Rückfahrt zum Startpunkt, muss Jeder natürlich selbst tragen! Bei Rundwanderungen gilt der Treffpunkt als Start und Ziel.

Fotos:
Geschütztes Foto- / Videoalbum ist Geschichte - Anbieter kündigt u. löscht Webspace! Somit endet der bis dahin genutzte Service bei Arcor! Wir haben diese Seite entsprechend geändert. Es gibt nur noch öffentliche Darbietungen im Video- und Fotobereich.

Ganz wichtig!
Keinerlei Haftungsübernahme während der Teilnahme an den Aktivitäten.
Jeder ist für sich selbst verantwortlich!
Entsprechendes Schuhwerk mit griffiger Sohle ist Pflicht!

Danke, dass Ihr diesen Text bis hierhin gelesen habt.

Evtl. bis zur nächsten Aktivität!

Das Wandermanagement
Rhein-Ruhrwalker NRW
Dietlinde & Klaus-Diether